{{suggest}}


Videos: Gesundheitsfragen klar gestellt

Videobloggerin Sabine Pusch befasst sich im Auftrag der biochistka mit aktuellen Gesundheitsthemen und Alltagsfragen. Hier finden Sie alle bisher erschienenen Erklärvideos

Fussball und Gehirnerschuetterungen

Medizin lebendig erklärt: Sabine Pusch in voller Aktion mit Stift, Wort, Gestik und Mimik


9. Schnarchen: Es nervt nicht nur den Bettnachbarn, es kann für den Schnarchenden selbst sogar ziemlich gefährlich werden. Was hilft dagegen?
8. Völlegefühl: Die einen bekämpfen es mit Schnaps, andere setzen auf Espresso oder einen Spaziergang. Was hilft wirklich?
7. Schnupfen: Schnäuzen oder Hochziehen und Runterschlucken? Im Video erklären wir euch die Vor- und Nachteile beider Varianten
6. Fingerknacken: Die einen lieben es, die anderen hassen es. Und dann gibt es noch die, die behaupten, Fingerknacken schade den Gelenken. Es könne sogar Rheuma und Arthrose verursachen. Aber stimmt das überhaupt? Wir haben nachgeforscht
5. Wie nehme ich Medikamente korrekt ein? Zwei- oder dreimal täglich, vor, nach oder zu den Mahlzeiten, auf nüchternen Magen - das unterscheidet sich von Arznei zu Arznei
4. Am Wochenende ein Bier zu viel erwischt? Warum wir so oft auf die Toilette müssen, wenn wir Alkohol trinken, warum wir nicht durcheinander trinken sollten und was es mit dem Rollmops auf sich hat
3. Mückenstiche behandeln – Spucke, Stichheiler oder Spiegelkratzen? Was wirklich gegen juckende Mückenstiche hilft, seht ihr in unserem Video
2. Richtig eincremen – Wie Sonnencreme funktioniert und was man beim Eincremen beachten sollte: Klar schmieren wir uns ein, wenn es in die Sonne geht - aber meistens nicht genug. Wie viel Sonnencreme nötig ist, was der Hinweis „wasserfest“ tatsächlich bedeutet und ob die Lotion vom Vorjahr noch was taugt, erfahrt ihr hier
1. Achtung Gehirnerschütterung – Weshalb man die Verletzung ernst nehmen sollte: Wir beschäftigen uns mit einer Verletzung, die z.B. Fußballspieler öfter erleiden. Die Gehirnerschütterung wird nämlich häufig unterschätzt. Ein unglücklicher Zusammenstoß kann sogar zu einer lebensgefährlichen Schwellung des Gehirns führen. Hättet ihr’s gewusst?