Video: Venen - So beugen Sie Krampfadern und Thrombosen vor

Was bei schwachen Venen und Krampfadern hilft, zeigt dieses Video. Erfahren Sie, wie Sie Thrombosen oder offene Beine vermeiden können

von Jörg Jovy, mos-promotion, 29.06.2015

Astrid Brockhoff ist jung und sportlich. Dennoch bereiten ihr ihre Beinvenen Probleme. Sie nahm ihre Gefäßschwäche nicht weiter ernst, bis ein Arzt eine Thrombose feststellte. Medikamente halfen ihr. Jetzt trägt sie Kompressionsstrümpfe und betreibt weiterhin ihren Lieblingsport, das Reiten.

Der Münchner Ralf Meier leidet schon seit einigen Jahren unter Krampfadern. Er hat sich den betroffenen Venenabschnitt entfernen lassen, mit einer minimal-invasiven Operation. Wie Krampfadern entstehen und welche Komplikationen drohen, zeigt dieser Film.

Mehr über Venenerkrankungen, moderne Behandlungsmethoden wie das minimal-invasive Teil-Stripping und Vorbeugemaßnahmen erklärt der Experte Professor Dr. Günter Rauh aus München. Wer kranke Venen hat, sollte zudem seine Scheu vor Kompressionsstrümpfen ablegen, Übergewicht abbauen und sich regelmäßig bewegen.


Buy Trenaver Acetat online in USA

еще по теме cialis-viagra.com.ua