{{suggest}}


Ernährungsspiel: Kalorien sparen beim Frühstück

Stellen Sie sich Ihr persönliches Frühstück zusammen: Die Ernährungsampel zeigt, ob Sie im grünen, gelben oder roten Kalorienbereich sind. Der Zähler zählt Kalorien, Essensmenge und Energiedichte mit

 

 

Spiel-Anleitung für Computer und Laptops

  • Ein Klick auf die Lebensmittel-Gruppen in der oberen Leiste wie "Brot & Backwaren", "Wurst" oder "Käse" öffnet die Lebensmittelliste der jeweiligen Gruppe.
  • Ziehen Sie die gewünschte Speise mit der Maus auf den Teller.
  • Der Zähler oben rechts zählt die Kalorien, die Essensmenge in Gramm und die Energiedichte in kcal/g der Speisen mit.
  • Die Farbe der Ernährungsampel springt automatisch um, je nachdem wie kalorienreich die Lebensmittel insgesamt sind.
  • Um ein Lebensmittel wieder zu entfernen, ziehen Sie es mit der Maus in den leeren Bereich außerhalb des Tellers.

Spiel-Anleitung für iPads und andere Tablet-Computer

  • Ein Touch auf die Lebensmittel-Gruppen in der oberen Leiste wie "Brot & Backwaren", "Wurst" oder "Käse" öffnet die Lebensmittelliste der jeweiligen Gruppe.
  • Tippen Sie auf das Foto der gewünschten Speise. Das Lebensmittel erscheint dann automatisch auf dem Teller.
  • Der Zähler oben rechts zählt die Kalorien, die Essensmenge in Gramm und die Energiedichte in kcal/g der Speisen mit.
  • Die Farbe der Ernährungsampel springt automatisch um, je nachdem wie kalorienreich die Lebensmittel insgesamt sind.
  • Um ein Lebensmittel wieder zu entfernen, tippen Sie einfach auf das Bild auf dem Teller.

Erklärung des Abnehm-Prinzips nach Ampelfarben:

Die Unterteilung der Lebensmittel in die Ampelfarben grün, gelb und rot ermöglicht einen einfachen Überblick über den Kaloriengehalt von Speisen – ohne lästiges Kalorienzählen.
Wer abnehmen möchte, sollte möglichst viele grüne Lebensmittel essen beziehungsweise bei der Zusammenstellung seiner Mahlzeit darauf achten, dass die Energiedichte insgesamt grün ist.
Ziel ist es, bei gleichbleibender Essensmenge weniger Kalorien zu sich zu nehmen. So werden Sie satt und nehmen trotzdem ab – denn ausschlaggebend für die Sättigung ist hauptsächlich die Essensmenge. Mehr erfahren Sie in unserem Themen-Spezial:

Die Unterteilung der Ampelfarben

Grün: 1,5 kcal/g und weniger

Grün = niedrige Energiedichte. Lebensmittel mit einer Energiedichte unter 150 Kilokalorien pro 100 Gramm. An grünen Lebensmitteln können Sie sich richtig satt essen. Eine grüne Ampel bedeutet: Die Speisen auf dem Teller liegen insgesamt im grünen Bereich.

Gelb: 1,51 bis 2,49 kcal/g

Gelb = mittlere Energiedichte. Gelb sind Lebensmittel zwischen 160 und 240 Kilokalorien pro 100 Gramm. Gelbe Lebensmittel sollten Sie in Maßen genießen. Einge gelbe Ampel bedeutet: Die Speisen auf dem Teller sind insgesamt im gelben Bereich.

Rot: 2,5 kcal/g und mehr

Rot = hohe Energiedichte. Rot sind Lebensmittel über 250 Kilokalorien pro 100 Gramm. Rote Lebensmittel sind zwar erlaubt, um abzunehmen, sollten Sie aber möglichst kleine Mengen davon essen. Eine rote Ampel bedeutet: Die Speisen auf dem Teller liegen insgesamt im roten, also hochkalorischen Bereich.


Buy Xanodrol online

www.cialis-viagra.com.ua

Наш полезный портал с информацией про аккумулятор Rocket www.220km.com