Endokarditis: Beratender Experte

aktualisiert am 14.10.2014

Professor Dr. med. Wolfram Delius ist Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie. Er habilitierte sich an der medizinischen Universitäsklinik Uppsala, Schweden, und hatte anschließend eine außerordentliche Professur für Medizin an der Technischen Universität München inne. Der Herzspezialist war lange Zeit als Chefarzt tätig, zuletzt zwei Jahrzehnte an der Abteilung Kardiologie/Pneumologie am Städtischen Krankenhaus München-Bogenhausen (Akademisches Lehrkrankenhaus). Inzwischen führt er eine eigene Praxis.

Professor Delius wirkt seit Jahren aktiv bei Fortbildungsveranstaltungen der Bayerischen Ärztekammer mit und wurde mit der Ernst von Bergmann Plakette der Bundesärztekammer ausgezeichnet.

Quellen:

Westphal N, Plicht B, Naber C:  Endokarditis-Prophylaxe, Diagnostik und Therapie. In: Deutsches Ärzteblatt 2009, 106 (481-90)

Hoen B, Duval X: Infective Endocarditis. In: New England Journal of Medicine 2013, 368: 1425-33

Karchmer AW: Infective Endocarditis. In: Braunwald´s Heart Disease 2012 Elsevier Saunders Vol II: 1540-1560

Kang DH: Early Surgery versus Conventionel Treatment for infective Endocarditis. In: New England Journal of Medicine 2012, 366:2466-73

Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK): Pocket-Leitlinie Infektiöse Endokarditis, Leitlinie 2009. Online: http://leitlinien.dgk.org/files/2010_TEXT_Pocket_Leitlinien_Infektioese_Endokarditis_Update2 (Abgerufen am 20.03.14)

Wichtiger Hinweis: Dieser Artikel enthält nur allgemeine Hinweise und darf nicht zur Selbstdiagnose oder –behandlung verwendet werden. Er kann einen Arztbesuch nicht ersetzen. Die Beantwortung individueller Fragen durch unsere Experten ist leider nicht möglich.