Vegetarische Herbstgerichte aus dem Ofen

Jetzt ist Erntezeit für Kürbis, Kohl und Rüben. Wir haben für Sie fünf Rezept-Ideen ausgesucht – gesund, erntefrisch und mit wenig Arbeit zuzubereiten

von Angelika Karl , aktualisiert am 04.11.2016
Apfel-Lauch-Kuchen mit Räucherschinken

Ob Apfel, Lauch oder Kürbis: Im Ofen lassen sich leckere Herbstgerichte zaubern


Wenn die Tage kürzer werden, schlägt die Stunde für Genießer. Freuen Sie sich auf leuchtenden Kürbis, aromatischen Kohl, mild-würzige Knollen und Rüben, zarte Pilze und knackige Nüsse oder sonnengereifte Äpfel. Bummeln Sie über den Wochenmarkt und nutzen Sie das vielfältige Angebot! Denn erntefrische Produkte haben nicht nur das beste Aroma, sondern auch den höchsten Gesundheitswert. Sie sind Top-Lieferanten für Vitamine und Mineralstoffe, aber auch prall gefüllt mit sekundären Pflanzenstoffen. All diese Vitalstoffe kann der Körper jetzt nutzen, um Abwehr und Leistungskraft zu stärken.

In der Küche sind sie vielseitige Verwandlungskünstler. Raffiniert kombiniert entstehen vor allem aus Gemüse leckere Gerichte, die an trüben Herbsttagen von innen wärmen. Dafür haben wir eine alte Liebe neu entdeckt – die Liebe zum Ofen. Denn Ofengerichte machen wenig Arbeit und sorgen für Vorfreude: Wenn feiner Duft durch die Küche zieht, dauert es nicht mehr lang, bis Kürbis, Kohl oder Rüben unwiderstehlich auf dem Teller liegen. Rezeptideen für Ihr Ofenglück finden Sie hier:


learn more

http://viagra-on.com

www.cialis-viagra.com.ua