Kokos-Fisch

Dieses Rezept kombiniert Fisch mit Kokos, Knoblauch und Ingwer

von Angelika Karl, aktualisiert am 06.10.2014
Kokosfisch

Fisch mit Kokosraspeln


Zutaten für 4 Personen:

1 kl. Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 kl. Stück frischer Ingwer (ca. 1 cm)
1 rote Chilischote
2 EL Sojasauce
1 EL Fischsauce
1 Limette
1/2 TL gemahlener Koriander
Pfeffer
500 g Fischfilet in großen Stücken (z.B. Lachs, Seelachs, Seehecht)
50 g Kokosraspel
4 EL Öl

Zubereitung:

Für die Marinade Zwiebel, Knoblauch und geschälten Ingwer fein hacken. Die Chilischote entkernen und ebenfalls fein hacken. Limette auspressen, 2 EL Saft mit der Soja- und der Fischsauce verrühren. Die Marinade mit Koriander und Pfeffer würzen. Den Fisch darin mindestens zwei Stunden ziehen lassen.

Vor dem Braten die Kokosraspeln auf einen flachen Teller geben. Die marinierten Filetstücke darin wälzen, bis sie von allen Seiten bedeckt sind. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Filets darin bei mittlerer Hitze von beiden Seiten braten.

Nährwerte pro Portion: Etwa 275 Kilokalorien, 24 g Eiweiß, 18 g Fett und keine anrechnungspflichtigen Kohlenhydrate (für Diabetiker).

Tipp: Dazu Basmatireis servieren.


https://biceps-ua.com

www.adulttorrent.org