Datenschutzerklärung

Wir, die Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG (Konradshöhe 1, 82065 Baierbrunn bei München), nehmen den Schutz der personenbezogenen Daten der Nutzer unserer Internetangebote sehr ernst. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern beachtet werden.

Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Dienste und der Implementierung neuer Technologien ist es möglich, dass Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Daher empfehlen wir Ihnen, sich diese Datenschutzerklärung regelmäßig, am besten bei jedem Besuch der Seite, erneut anzusehen. Durch das Datum der letzten Änderung am Ende des Textes erkennen Sie sofort, ob wir seit Ihrem letzten Besuch Neuerungen vornehmen mussten.

Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten wie folgt:

Prof. Dr. Tobias Eggendorfer
Datenschutzbeauftragter
Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG
Konradshöhe 1
82065 Baierbrunn bei München
[email protected]

Wenn Sie PGP in ihrem Mail-Programm eingerichtet haben, können Sie uns auch darüber ieren.

Hier finden Sie den öffentlichen Schlüssel dazu >>

Sie haben selbstverständlich jederzeit das Recht, von uns Auskunft über die über Sie gespeicherten Daten zu verlangen, sowie, soweit uns das aufgrund der Rechtslage möglich ist, die Löschung von Daten zu verlangen. Soweit eine Löschung nicht möglich ist, können Sie einer weiteren Nutzung sowie einer Weitergabe - jeweils sofern aufgrund anderer Gesetze zulässig - widersprechen.

Sollten Sie Fehler in den bei uns über Sie gespeicherten Daten feststellen, haben Sie das Recht darauf, dass wir die Daten korrigieren.

Sollten Sie Anlass zur Beschwerde haben, können Sie sich jederzeit an die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde, das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (Promenade 27, 91522 Ansbach), wenden.

Die nachfolgenden Datenschutzhinweise gelten für unsere Internetangebote apotheken-umschau.de, senioren-ratgeber.de, diabetes-ratgeber.net, baby-und-familie.de, einschließlich der jeweiligen Versionen für Mobilgeräte.

 

Allgemeine Datenerhebung und Datenverarbeitung durch Wort & Bild

Wir erheben, verarbeiten oder nutzen personenbezogene Daten von Nutzern nur, soweit dies für die Erbringung unserer Services und Dienstleistungen notwendig ist.

Wir erheben Daten im Zusammenhang mit der Registrierung auf unseren Gesundheitsportalen, auf meine-gesundheitsakademie.de  sowie der Anmeldung und Abbestellung der Newsletter. Nutzer, die sich auf unseren Gesundheitsportalen und auf meine-gesundheitsakademie.de registrieren und ein Profil anlegen, können für  die Kommentarfunktion einen Pseudonym nutzen. Soweit sie weitere personenbezogene Daten bei der Registrierung angeben, können Sie diese jederzeit selbst aktualisieren. 

Soweit Nutzer selbst Informationen über ihre Person in die von uns angebotenen Interaktionsplattformen einstellen, weisen wir darauf hin, dass diese Informationen grundsätzlich weltweit frei im Internet zugänglich sind und von Suchmaschinen aufgefunden werden können.

Daten, die Sie bei der Kontaktaufnahme eingeben, werden an den von Ihnen gewählten Ansprechpartner übermittelt und zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Dabei kann eine Weitergabe an die zuständige Fachabteilung im Haus erfolgen. Eine andere Nutzung oder Weitergabe Ihrer Daten außer zum Zweck der Beantwortung der Anfrage erfolgt nicht. Zum Beispiel aus steuerrechtlichen Gründen kann eine Speicherung der Anfrage für die gesetzliche Aufbewahrungsfrist erforderlich sein, in diesem Fall wird die Anfrage über die für die unmittelbar nötige Bearbeitung hinaus elektronisch gespeichert.

Vorsorglich weisen wir daraufhin, dass E-Mails unverschlüsselt gespeichert und übertragen werden können.

Wir stellen sicher, dass unsere Mitarbeiter sowie die von uns beauftragten Experten die von den Nutzern mitgeteilten oder im Rahmen ihrer Tätigkeit bekannt gewordenen Informationen streng vertraulich behandeln.

Im Rahmen unseres Angebots für Sie beauftragen wir externe Dienstleister, wie z. B. technische und Hosting-Dienstleister. Diese Dienstleister sind vertraglich zur Einhaltung der Datenschutzgesetze verpflichtet, sie dürfen insbesondere die Daten nicht für eigene Zwecke nutzen oder sie gar an Dritte weitergeben. Diese Dienstleister nutzen die Daten ausschließlich, um uns zu unterstützen und arbeiten mit Ihren Daten nur in unserem Auftrag ausschließlich auf unsere Weisung. Wir prüfen jeden Dienstleister vorher auf die von ihm zum Datenschutz und zur Datensicherheit getroffenen Maßnahmen. So stellen wir den höchstmöglichen Schutz der personenbezogenen Daten sicher.

 

Erhebung und Weitergabe von Daten beim Zugriff auf die Internetangebote von Wort & Bild

Beim Start und der Nutzung unserer Internetangebote werden aktuelle Informationen von unseren Servern geladen. Diese Zugriffe werden in einer Protokolldatei erfasst und dabei folgende Daten gespeichert:

  • IP-Adresse des Gerätes
  • Name der abgerufenen URL
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Verwendeter Webbrowser

Bei Störungen der Kommunikation zwischen der Website und dem Server können zur Fehleranalyse Auswertungen mit gekürzter IP-Adresse vorgenommen werden. Die gekürzte IP-Adresse wird so lange gespeichert, wie dies zur Fehlerbehebung notwendig ist, maximal 14 Tage. Eine darüber hinaus gehende Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten findet nicht statt. Die Daten werden von uns auf besonders geschützten Servern in Deutschland gespeichert.

Daten, die beim Zugriff auf unsere Internetangebote protokolliert worden sind, werden an Dritte nur übermittelt, soweit wir gesetzlich oder durch Gerichtsentscheidung dazu verpflichtet sind oder die Weitergabe zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe zu anderen nichtkommerziellen oder zu kommerziellen Zwecken erfolgt nicht.

 

Informationserhebung zu Marketing- und Optimierungszwecken

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Bei der Nutzung unserer Websites werden für die Dauer der Browser-Sitzung Cookies auf Ihrem Computer gespeichert (sog. Session-Cookies). Bei einigen Internet-Angeboten werden außerdem Cookies eingesetzt, die über die Dauer der Browser-Sitzung hinaus nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht werden. Weitere Erläuterungen hierzu finden Sie in den nachfolgenden Erläuterungen zu den einzelnen Analysediensten.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies nur für die Dauer der jeweiligen Verbindung zum Internet gespeichert werden. In diesem Fall können eventuell nicht alle Funktionen dieser Website genutzt werden.

 

AT Internet

Unsere digitalen Angebote verwenden einen Webanalysedienst der Firma AT Internet für die Auswertung der Daten, die Ihr Internetbrowser beim Zugriff auf unsere digitalen Produkte übermittelt, ergänzt wird das Erhebungsverfahren durch den Einsatz von Cookies. Es handelt sich dabei um Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs, Webseiten-Adresse der verweisenden Internetseite, abgerufene Datei, den HTTP Antwort-Code, Browsertyp und -version, Breite und Höhe des Browserfensters, Farbtiefe, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse. Die IP Adresse wird unmittelbar nach der Erhebung durch den Server zur Datenerfassung des Tool-Anbieters und vor der weiteren Verarbeitung anonymisiert. Die Daten des Datenerfassungs-Servers werden innerhalb 24 Stunden gelöscht. Ihre vollständige IP-Adresse wird folglich nicht dauerhaft gespeichert, noch in Verbindung mit anderen Nutzungsdaten gebracht. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten gespeichert, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben. Die Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. Sie werden ausschließlich zu statistischen Analysezwecken, wie der Verbesserung des Angebots, erhoben und verwendet. Die Server des Dienstleisters befinden sich in Mitgliedsstaaten der EU.

Mit der Nutzung unserer digitalen Angebote stimmen Sie der zuvor beschriebenen Vorgangsweise zur Analyse der Benutzung unserer Website zu. Weitere Informationen zum Messverfahren von AT Internet finden Sie auf der Website der AT Internet GmbH:

Opt-Out: Sie können der Datenverarbeitung durch AT Internet unter folgendem Link
widersprechen:

Soziale Netzwerke und Social Media Buttons

In unseren Internetauftritten sind Verweise (Links) zu unseren Webseiten in den sozialen Netzwerken von Facebook, Twitter, Pinterest, Youtube, Instagram und WhatsApp enthalten. Der Betrieb dieser Seiten erfolgt durch das jeweilige soziale Netzwerk, also Facebook, Twitter, Pinterest, Youtube, Instagram bzw. WhatsApp
Wenn Sie eines der vorgenannten Angebote aufrufen, baut das soziale Netzwerk mit Ihrem Browser unmittelbar eine direkte Verbindung auf. Dadurch erhält das soziale Netzwerk u.a. die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse diese Webseite besucht haben. Dies geschieht unabhängig davon, ob Sie in dem sozialen Netzwerk aktuell eingeloggt oder überhaupt registriert sind. Sofern Sie gleichzeitig in dem jeweiligen sozialen Netzwerk eingeloggt sind, ordnet das soziale Netzwerk Ihren Seitenabruf automatisch Ihrem Profil zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, loggen Sie sich vor dem Klick auf den Verweisbutton zu einem sozialen Netzwerk aus.
Darüber hinaus verwenden wir Social Media Buttons von Facebook, Twitter, damit Sie Inhalte mit Ihren Freunden in den jeweiligen sozialen Netzwerken teilen bzw. diese Inhalte empfehlen können. Auch in diesen Fällen kann das soziale Netzwerk die Informationen über empfohlene oder geteilte Inhalte Ihrem Profil zuordnen. Deshalb werden die Social Media Buttons erst aktiviert, wenn Sie Ihre Zustimmung zur Kommunikation mit Facebook oder Twitter erklärt haben (sog. 2-Klick-Lösung).

Wir weisen darauf hin, dass die im Zusammenhang mit dem Besuch der Seiten auf den sozialen Netzwerken bzw. Messengern und der Verwendung von Social Media Buttons erhobenen Daten ausschließlich zwischen Ihrem Browser bzw. der Messenger-App und den Betreibern der sozialen Netzwerke und Messengern ausgetauscht werden. Wir haben keinerlei Kenntnis vom Inhalt der erhobenen und überlassenen Daten. Deshalb empfehlen wir, die jeweils aktuellen Datenschutzhinweise der Betreiber der sozialen Netzwerke zu lesen.

Soweit Sie WhatsApp nutzen, erfährt der Betreiber zusätzlich Ihre Mobilfunknummer, Ihren Namen und je nach Konfiguration des Smartphones auch Kontaktdaten, Aufenthaltsorte und weitere Informationen. Bitte prüfen Sie Ihre Einstellungen und die Datenschutzhinweise von WhatsApp.

Facebook:
Twitter:
Instagram:
Pinterest:
YouTube:
WhatsApp:

 

Links zu Webseiten anderer Anbieter

Unser Online-Angebot enthält Links zu Webseiten anderer Anbieter. Diese Anbieter haben ihre jeweiligen Datenschutzbestimmungen, an die sie sich binden. Bitte lesen Sie sich deren Bestimmungen ebenfalls genau durch.

 

Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG
Diese Datenschutzerklärung wurde am 24.05.2018 aktualisiert.

 

Nutzungsbasierte Onlinewerbung

Wir erhalten von der iq digital für unsere Vermarktungstätigkeiten pseudonyme Daten der Nutzer unserer Webseiten. Diese führen wir dann mit Klardaten zusammen, wenn Sie uns eine entsprechende Einwilligungserklärung erteilt haben. Soweit eine Datenverarbeitung durch unseren Partner iq digital erfolgt, werden die Daten nur pseudonym bearbeitet.

Nachfolgend stellt die iq digital ihre Tätigkeit vor:

Die iq digital setzt bei einem Aufruf von Webseiten in ihrem Vermarktungsportfolio (Portfolio siehe www.iqdigital.de) Cookies in den Browser eines Nutzers. Zur Vermeidung von Streuverlusten bei der Ausspielung von Werbemitteln gleicht die iq digital die eigenen Cookies auch mit Cookies ab, die sie von dritten Unternehmen erhält, beispielsweise zur Vermeidung einer Doppelansprache desselben Nutzers oder zur Erhöhung der Zielgenauigkeit eines Werbemittels. Teilweise ermöglicht die iq digital auf Basis entsprechender Verträge dritten Unternehmen auch das Setzen eigener Cookies im iq digital-Portfolio oder stellt Dritten mittels Cookies erhobene Datensegmente zur Verfügung.
Nutzer können auf den Einsatz von Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen über eine Option, mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Ein Nutzer erhält dadurch nicht weniger Werbung, sondern ist dadurch nur weniger relevant für ihn. Die iq digital sieht auch eine Möglichkeit vor, nur einzelne Cookies zu sperren oder zu löschen. Nachfolgend stellt die iq digital die verwendeten Cookies vor.
Um die Übersicht über die von der iq digital eingesetzten Cookies zu erleichtern, sind über www.iqdigital.de/transparenz zunächst Übersichten mit einer allgemeinen Information zum Einsatzzweck aufrufbar. Zu jedem eingesetzten Cookie stellt die iq digital zudem über ein Softwaretool Detailinformationen über die generellen Einsatzzwecke des Cookies – die über den Einsatz bei der iq digital hinausgehen können -, den Anbieter und die opt out-Möglichkeiten bereit. Mehr Information finden Sie hier.

Folgende Cookie-Arten kommen bei der iq digital zum Einsatz:

  • Cookies zur Kampagnenvalidierung: hierbei handelt es sich um Cookies, mittels derer überprüft wird, ob eine Werbekampagne von iq digital auftragsgemäß für einen Werbekunden durchgeführt wurde. Dazu gehören
  • Cookies der iq digital und der Partner von iq digital, die erheben, ob ein Werbebanner in der vereinbarten Häufigkeit überhaupt auf einer Webseite platziert wurde
  • Cookies des Dienstleisters, der für die iq digital technisch die Werbemittel ausspielt. Dies dient der Einhaltung und Überprüfung der mit einem Kunden vereinbarten zusätzlichen Kampagnenvorgaben (z.B. vereinbarte Uhrzeit, zu der Werbemittel ausgespielt werden, geographisches Kampagnengebiet, Mehrfachaussendung desselben Werbemittels an einen Nutzer, oder ob er ein dahinterliegendes Format aufgerufen hat)

Nähere Angaben zu den einzelnen Cookies zur Kampagnenvalidierung können hier
aufgerufen werden.

Unter folgenden Links finden Sie eine Übersicht der eingesetzten Cookies auf den entsprechenden Seiten:

URL       Evidion Seite
     
     
     
     

 

  • Cookies zur Erreichung einer höheren Zielgenauigkeit: Cookies übermitteln stets nur pseudonyme Daten. Eine Identifizierung etwa nach Geschlecht, oder Interessensgebieten ist durch einen Cookie nicht möglich. Der Cookie weiß nicht, durch welchen Nutzer der Browser gerade aufgerufen wird. Daher werden Cookies der iq digital mit Cookies anderer Dienstleister abgeglichen, um eine Trefferwahrscheinlichkeit in einem bestimmten Segment (z.B. Geschlecht) zur erhöhen. Die iq digital verwendet für einen solchen Abgleich dabei folgende Cookies:
  • Cookies, die im Rahmen von Nutzerbefragungen gesetzt werden
  • Cookies, die von Dienstleistern im Auftrag der iq digital beim Bewegungsverhalten im Internet (durch einen Nutzer aufgerufene Seiten) gesetzt werden
  • Cookies, die die iq digital von dritten Parteien übermittelt bekommt, um sie mit den eigenen Segmentierungen abzugleichen
  • Cookies, die Partner der iq digital zur Erreichung einer höheren Zielgenauigkeit setzen und mit eigenen pseudonymen Daten abgleichen

Nähere Angaben zu den einzelnen Cookies zur Erreichung einer höheren Zielgenauigkeit  können aufgerufen werden.

Die personenbezogenen – pseudonymen - Daten werden von der iq digital  auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO verarbeitet. Dieser Erlaubnistatbestand gestattet die Verarbeitung von personenbezogenen Daten wenn ein "berechtigtes Interesses" des Verantwortlichen vorliegt und dem nicht überwiegende Interessen eines Nutzers entgegenstehen. Unser berechtigtes Interesse besteht in der Zurverfügungstellung der Funktionen unserer Webseiten und Apps. Beide enthalten aufwendig recherchierte Informationen, die wir in einem erheblichen Umfang kostenfrei zur Verfügung stellen. Die Vermarktung der Werbemittelplätze auf unseren Seiten ermöglicht uns, diese Angebote nach wie vor in weiten Teilen in dieser Form für alle zugänglich bereit halten zu können und hierdurch einen wesentlichen Beitrag zu Wissensvermittlung, zur Information der Öffentlichkeit und zum Meinungsaustausch zu leisten. Bei der nutzerbezogenen Ausspielung von Werbemitteln orientieren wir uns dabei an den auch in Printbereichen üblichen Selektionen. Auch hier werden Werbemittel umfeld- und leserbezogen gebucht und durch Leserreichweitenanalysen auf Wahrnehmung durch die relevanten Zielgruppen hin untersucht. Da anders als im Printbereich, in dem Leserstrukturen zu einem guten Teil auch über abgeschlossene Abonnements bekannt sind, nur pseudonyme Daten vorliegen, dienen die Cookies zu einer Validierung der Ausspielungssegmente.
 
Sie können dieser Datenverarbeitung jederzeit widersprechen, wenn Gründe vorliegen, die in Ihrer besonderen Situation bestehen und die gegen die Datenverarbeitung sprechen. Hierzu genügt eine E-Mail an den Datenschutzbeauftragten.

 

INFOnline

Unsere Webseite nutzt das Messverfahren ("SZMnG") der INFOnline GmbH (https://www.INFOnline.de) zur Ermittlung statistischer Kennwerte über die Nutzung unserer Angebote. Ziel der Nutzungsmessung ist es, die Anzahl der Besuche auf unserer Website, die Anzahl der Websitebesucher und deren Surfverhalten statistisch – auf Basis eines einheitlichen Standardverfahrens - zu bestimmen und somit marktweit vergleichbare Werte zu erhalten.

Für alle Digital-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW – ) sind oder an den Studien der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF - ) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken regelmäßig von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (agma - ) zu Reichweiten weiter verarbeitet und mit dem Leistungswert "Unique User" veröffentlicht sowie von der IVW mit den Leistungswerten "Page Impression" und "Visits". Diese Reichweiten und Statistiken können auf den jeweiligen Webseiten eingesehen werden.

 

1. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Die Messung mittels des Messverfahrens SZMnG durch die INFOnline GmbH erfolgt mit berechtigtem Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist die Erstellung von Statistiken und die Bildung von Nutzerkategorien. Die Statistiken dienen dazu, die Nutzung unseres Angebots nachvollziehen und belegen zu können. Die Nutzerkategorien bilden die Grundlage für eine interessengerechte Ausrichtung von Werbemitteln bzw. Werbemaßnahmen. Zur Vermarktung dieser Webseite ist eine Nutzungsmessung, welche eine Vergleichbarkeit zu anderen Marktteilnehmern gewährleistet, unerlässlich. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich aus der wirtschaftlichen Verwertbarkeit der sich aus den Statistiken und Nutzerkategorien ergebenden Erkenntnisse und dem Marktwert unserer Webseite -auch in direktem Vergleich mit Webseiten Dritter- der sich anhand der Statistiken ermitteln lässt.

Darüber hinaus haben wir ein berechtigtes Interesse daran, die pseudonymisierten Daten der INFOnline, der AGOF und der IVW zum Zwecke der Marktforschung (AGOF, agma) und für statistische Zwecke (INFOnline, IVW) zur Verfügung zu stellen. Weiterhin haben wir ein berechtigtes Interesse daran, die pseudonymisierten Daten der INFOnline zur Weiterentwicklung und Bereitstellung interessengerechter Werbemittel zur Verfügung zu stellen.

2. Art der Daten
Die INFOnline GmbH erhebt die folgenden Daten, welche nach EU-DSGVO einen Personenbezug aufweisen:

  • IP-Adresse: Im Internet benötigt jedes Gerät zur Übertragung von Daten eine eindeutige Adresse, die sogenannte IP-Adresse. Die zumindest kurzzeitige Speicherung der IP-Adresse ist aufgrund der Funktionsweise des Internets technisch erforderlich. Die IP-Adressen werden vor jeglicher Verarbeitung um 1 Byte gekürzt und nur anonymisiert weiterverarbeitet. Es erfolgt keine Speicherung oder weitere Verarbeitung der ungekürzten IP-Adressen.
  • Einen zufällig erzeugten Client-Identifier: Die Reichweitenverarbeitung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder ein Cookie mit der Kennung "ioam.de", ein "Local Storage Object" oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. Diese Kennung ist für einen Browser eindeutig, solange das Cookie oder Local Storage Object nicht gelöscht wird. Eine Messung der Daten und anschließende Zuordnung zu dem jeweiligen Client-Identifier ist daher auch dann möglich, wenn Sie andere Webseiten aufrufen, die ebenfalls das Messverfahren ("SZMnG") der INFOnline GmbH nutzen.
    Die Gültigkeit des Cookies ist auf maximal 1 Jahr beschränkt.

3. Nutzung der Daten
Das Messverfahren der INFOnline GmbH, welches auf dieser Webseite eingesetzt wird, ermittelt Nutzungsdaten. Dies geschieht, um die Leistungswerte Page Impressions, Visits und Clients zu erheben und weitere Kennzahlen daraus zu bilden (z.B. qualifizierte Clients). Darüber hinaus werden die gemessenen Daten wie folgt genutzt:

  • Eine sogenannte Geolokalisierung, also die Zuordnung eines Webseitenaufrufs zum Ort des Aufrufs, erfolgt ausschließlich auf der Grundlage der anonymisierten IP-Adresse und nur bis zur geographischen Ebene der Bundesländer / Regionen. Aus den so gewonnenen geographischen Informationen kann in keinem Fall ein Rückschluss auf den konkreten Aufenthaltsort eines Nutzers gezogen werden.
  • Die Nutzungsdaten eines technischen Clients (bspw. eines Browsers auf einem Gerät) werden webseitenübergreifend zusammengeführt und in einer Datenbank gespeichert. Diese Informationen werden zur technischen Abschätzung der Sozioinformation Alter und Geschlecht verwendet und an die Dienstleister der AGOF zur weiteren Reichweitenverarbeitung übergeben. Im Rahmen der AGOF-Studie werden auf Basis einer zufälligen Stichprobe Soziomerkmale technisch abgeschätzt, welche sich den folgenden Kategorien zuordnen lassen: Alter, Geschlecht, Nationalität, Berufliche Tätigkeit, Familienstand, Allgemeine Angaben zum Haushalt, Haushalts-Einkommen, Wohnort, Internetnutzung, Online-Interessen, Nutzungsort, Nutzertyp.

4. Speicherdauer der Daten
Die vollständige IP-Adresse wird von der INFOnline GmbH nicht gespeichert. Die gekürzte IP-Adresse wird maximal 60 Tage gespeichert. Die Nutzungsdaten in Verbindung mit dem eindeutigen Identifier werden maximal 6 Monate gespeichert.

5. Weitergabe der Daten

Die IP-Adresse wie auch die gekürzte IP-Adresse werden nicht weitergegeben. Für die Erstellung der AGOF-Studie werden Daten mit Client-Identifiern an die folgenden Dienstleister der AGOF weitergegeben:

  • Kantar Deutschland GmbH ()
  • Ankordata GmbH & Co. KG ()
  • Interrogare GmbH ()

6. Rechte der betroffenen Person
Die betroffene Person hat folgende Rechte:

  • Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO)
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
  • Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)
  • Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18f. DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

Bei Anfragen dieser Art, wenden Sie sich bitte an [email protected]. Bitte beachten Sie, dass wir bei derartigen Anfragen sicherstellen müssen, dass es sich tatsächlich um die betroffene Person handelt.

 

Widerspruchsrecht

Wenn Sie an der Messung nicht teilnehmen möchten, können Sie unter folgendem Link widersprechen:

Um einen Ausschluss von der Messung zu garantieren, ist es technisch notwendig, ein Cookie zu setzen. Sollten Sie die Cookies in Ihrem Browser löschen, ist es notwendig, den Opt-Out-Vorgang unter dem oben genannten Link zu wiederholen.

Die betroffene Person hat das Recht, bei einer Datenschutzbehörde Beschwerde einzulegen.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Messverfahren finden Sie auf der Web


http://biceps-ua.com/

Buy Stanozolol online in USA