Pesto-Fisch auf grünem Spargel

So schmeckt der Frühling: Eine Portion Seefisch, dazu grüner Spargel und Basilikum-Pesto

von Angelika Karl, aktualisiert am 12.04.2016

Pesto-Fisch auf grünem Spargel


Für 4 Portionen:

1 kg grüner Spargel,
4 TL Basilikum-Öl,
4 EL Gemüsebrühe (Instant),
Salz,
Pfeffer aus der Mühle,
4 Fischfilets à ca. 150 g (z.B. Maischolle, Seelachs),
2 EL Zitronensaft,
4 TL Basilikum-Pesto,
Basilikumblättchen

Zubereitung: Spargel im unteren Drittel schälen, Enden abschneiden, dicke Stangen längs halbieren. Spargel in einer Auflaufform (alternativ in einem Bratschlauch oder -beutel) verteilen, mit Öl und Brühe beträufeln, salzen und pfeffern. Filets waschen, trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln, würzen. Mit je 1 TL Pesto bestreichen, auf den Spargel legen. Die Form mit einem hitzefesten Deckel abdecken. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 20 Minuten garen. Mit Basilikum bestreut servieren.

Nährwerte pro Portion: Etwa 245 Kilokalorien, 32 g Eiweiß, 10 g Fett, 5 g Kohlenhydrate, 3 g Ballaststoffe

Tipp: Dazu Vollkorn-Baguette reichen.


Haben Sie Schlafprobleme?
Ergebnis
читать дальше